übermichANJA BREIDING

  • zertifizierte Tierphysiotherapeutin für Pferd, Hund & Co. (TPVD)
  • zertifizierte Fachkraft für Tiergestützte Interventionen (isaat)
  • Betriebswirtin (VWA)

 

Geboren 1968 in Krefeld, bin ich mit Pferden, Hunden und Katzen aufgewachsen. Im Laufe der Jahre habe ich, wie viele Tierliebhaber, zahlreiche schöne Erlebnisse, aber auch einige Tiefen erfahren.

Mein Hund Sultan, der mit vier Jahren bereits an Hüftgelenksarthrose erkrankte, hat schließlich den Anstoß gegeben, mich intensiv mit dem Thema Tierphysiotherapie zu beschäftigen. Sultan wurde fast 16 Jahre und hatte immer ein glückliches, sehr aktives Leben ohne Schmerzmittel.

Mein 22-monatiges stark veterinärmedizinisch orientiertes Studium bei der Vet-Physiocation wurde von erfahrenen Tierärzten, staatlich geprüften Humanphysiotherapeuten, Tierphysiotherapeuten, Huf- und Sattlermeistern und renommierten Reitausbildern begleitet. Sehr viel habe ich dort von Martina Ulbrich gelernt, die seit 1988 auf dem Fachgebiet der Tierphysiotherapie tätig und die Begründerin der Tierphysiotherapie-Ausbildung in Deutschland ist. 2011 habe ich dann mein Wissen in einer Prüfung vor dem zuständigen Berufsverband TPVD (Tierphysiotherapie Verband Deutschland) e.V. erfolgreich unter Beweis gestellt. Das Thema meiner Facharbeit war die Schmerztherapie beim Hund in der tierphysiotherapeutischen Praxis. Seit 2011 war ich nebenberuflich und seit 2019 bin ich hauptberuflich als Tierphysiotherapeutin tätig. Die Behandlungen führe ich grundsätzlich mobil aus. Das heißt, ich besuche Ihr Tier in seiner gewohnten Umgebung, damit es sich bei der Therapie wohl und geborgen fühlt. Auch für Sie ist dies flexibler und einfacher.

 

 

 

übermich2

Da in einigen Fällen die reine Tierphysiotherapie an ihre Grenzen stößt, habe ich 2019 eine Weiterbildung zur Osteopathin bei Ocani gestartet, um auch in der Tiefe des Körpers alle seinen Strukturen behandeln zu können. Die Inhalte der Ausbildung werden von anerkannten Tierärztinnen vermittelt, die auf eine über 15 jährige Erfahrung in Theorie, mit eigener Praxis und Lehrtätigkeit zurückgreifen.

Tiere und Menschen liegen mir sehr am Herzen liegen und ich habe immer wieder gesehen, wie gut Tiere Menschen tun. So war es für mich wichtig, mehr über dieses Phänomen zu erfahren. Somit folgte 2017 eine einjährige Weiterbildung zur Fachkraft für Tiergestütze Interventionen (isaat zertifiziert), die ich mit der Gesamtnote sehr gut abgeschloß. Die Weiterbildung erfolgte beim Institut für soziales Lernen mit Tieren und der Hochschule Niederrhein. Da mir diese Weiterbildung so gut gefiel und es absolut meinem Naturell entspricht, habe ich mich dazu entschlossen, neben der Tierphysiotherapie auch im Bereich der Tiergestützten Therapie und Pädagogik tätig zu werden.

Heute ergänze ich meine Erfahrungen und mein Fachwissen regelmäßig bei Fortbildungen und Seminaren.

 

 

 Mein Motto: aktiveTiere sind glückliche und zufriedene Tiere.

Für ein langes und fröhliches Miteinander bei bester Gesundheit.

 

 

 Ihre Anja Breiding

 

 

übermich3übermich4übermich6

übermich7übermich8