header aktiveTiere2

 

 

icon1

 

Osteopathie

Die Hundeosteopathie ist eine sanfte und ganzheitliche Betrachtung.

 

 

 

 

 

icon1

 

Physiotherapie

Mit einer Tierphysiotherapie
wird es Ihrem Liebling
wieder besser gehen.

 

 

 

 

 

icon2

 

Tiergestützte Therapie

Tiere bringen Freude und hinterlassen eine nachhaltige Tiefenwirkung.

 

 

 

 

icon3

 

Training und Vorträge

 Erfahren und erleben Sie interessante Dinge rund um Ihren Vierbeiner.

 

 

 

 

icon4

 

 Wissenswertes 
und Ernährung

Ernährung und Gesundheit, physiologische und wissenschaftliche Themen.

 

 

 

TIERPHYSIOTHERAPIE UND OSTEOPATHIE MIT HERZ

 

Die Tierphysiotherapie und Osteopathie haben zum Ziel, die natürlichen Funktionen, Bewegungen und Aktivitäten der Muskeln, der Gelenke, des Skelettsystems, der Faszien oder der viszeralen Organe zu erhalten oder wiederherzustellen. Diese können durch Krankheit, Unfall, angeborene Störungen oder Fehlverhalten im Alltag beeinträchtigt sein. Beide Therapieformen fließen bei mir in die ganzheitliche tiermedizinische Behandlung ein.

 

19 BAuch1

 

TIERGESTÜTZTE INTERVENTIONEN MIT TIEFENWIRKUNG 


Die Tiergestützte Therapie und Pädagogik hat zum Ziel, positive Erfahrungen auf andere Lebensbereiche zu übertragen. Gerade Hunde sind treue Begleiter und spenden Trost in Krisensituationen. Im Umgang mit dem Hund werden bei Kindern unter anderem Eigenschaften wie Verantwortung und Sicherheit ausgebildet. Die positiven Effekte von Mensch-Tier-Interaktion werden seit Jahrzehnten kontinuierlich erforscht und immer wieder bestätigt. Lassen Sie uns gemeinsam an der Lebensfreude, der Lebensqualität und dem Wohlbefinden von Mensch und Tier arbeiten.

 

header aktiveTiere7

 ANJA BREIDING

 

 

      • ausgebildete Osteopathin (Ocani)
      • zertifizierte Tierphysiotherapeutin für Pferd, Hund & Co. (TPVD)
      • zertifizierte Fachkraft für Tiergestützte Interventionen (isaat)
      • Betriebswirtin (VWA)

 

übermich6 Geboren 1968 in Krefeld, bin ich mit Pferden, Hunden und Katzen aufgewachsen. Im Laufe der Jahre habe ich, wie viele Tierliebhaber, zahlreiche schöne Erlebnisse, aber auch einige Tiefen erfahren.

Mein Hund Sultan, der mit vier Jahren bereits an Hüftgelenksarthrose erkrankte, hat schließlich den Anstoß gegeben, mich intensiv mit dem Thema Tierphysiotherapie zu beschäftigen. Sultan wurde fast 16 Jahre und hatte immer ein glückliches, sehr aktives Leben ohne Schmerzmittel.

Heute begleiten mich Connor und Jamie, zwei Miniature American Shepherds, bei meiner täglichen Arbeit.